Schei­dung, Un­ter­halt, Haus­rat und Ver­mö­gen, Ehe­woh­nung, Ver­sor­gungs­aus­gleich, Ge­walt­schutz, Sor­ge- und Um­gangs­recht.

Das Fa­mi­li­en­recht spielt in fast al­len Le­bens­la­gen eine Rol­le und ist nicht sel­ten von ent­schei­den­der Be­deu­tung für das wei­te­re Le­ben und die ei­ge­ne wirt­schaft­li­che Exis­tenz. Zwei Fach­an­wäl­te für Fa­mi­li­en­recht be­fas­sen sich in un­se­rer Kanz­lei mit die­sem viel­fäl­ti­gen Rechts­ge­biet.

Kanz­lei mit fa­mi­li­en­recht­li­chem Schwer­punkt

Als Rechts­an­walts­kanz­lei mit ei­nem aus­ge­präg­ten fa­mi­li­en­recht­li­chen Schwer­punkt ver­geht kein Ar­beits­tag, an dem wir nicht mit den mensch­li­chen Schick­sa­len in Be­rüh­rung kom­men, die hin­ter die­sen abs­trak­ten Be­grif­fen ste­hen. Sie kön­nen auf die Kom­pe­tenz und Er­fah­rung von zwei Fach­an­wäl­ten für Fa­mi­li­en­recht in un­se­rer Kanz­lei zu­rück­grei­fen, so dass Sie si­cher sein kön­nen, in gu­ten Hän­den zu sein.

Wir hö­ren Ih­nen zu

Wir sind uns be­wusst, dass Sie sich als Man­dan­tin oder Man­dant in al­ler Re­gel in ei­ner schwie­ri­gen Le­bens­si­tua­ti­on be­fin­den. Oft­mals ha­ben wir es mit Men­schen zu tun, de­ren Part­ner­schaft ge­ra­de zer­bro­chen ist. Ge­ra­de Strei­tig­kei­ten um das Kind kön­nen ex­trem be­las­tend sein, ge­nau­so wie Ge­walt­er­fah­run­gen. Selbst in Si­tua­tio­nen, in de­nen es “nur ums Geld” geht, hängt oft die per­sön­li­che Exis­tenz und die ei­ge­ne Zu­kunfts­pla­nung oder die Al­ters­vor­sor­ge am Aus­gang des Kon­flikts.

Wir sind uns dar­über im Kla­ren, dass Sie in ers­ter Li­nie eine op­ti­ma­le recht­li­che Be­ra­tung und Ver­tre­tung be­nö­ti­gen. Wir neh­men uns aber auch die Zeit, um “Ihre Ge­schich­te” zu hö­ren. Nur wenn wir Ihre Le­bens­si­tua­ti­on ken­nen und Ihre In­ter­es­sen ver­ste­hen, kön­nen wir Ihre recht­li­chen Po­si­tio­nen op­ti­mal ver­tre­ten.

Cover Literatur

Wir ver­tre­ten Ihre In­ter­es­sen

Un­ser Ziel ist es, Sie so gut zu be­ra­ten, dass Sie je­der­zeit den Ver­fah­rens­stand ver­ste­hen und so die Kon­trol­le über Ihr Le­ben be­hal­ten kön­nen. Im Ide­al­fall er­rei­chen wir dies, in­dem wir be­reits vor der Ehe­schlie­ßung ein­ge­schal­tet wer­den, so dass ein vor­beu­gen­der Ehe­ver­trag be­reits hilft, Kon­flik­te zu ver­mei­den. Aber auch im Fal­le ei­ner Tren­nung mit be­gin­nen­den Kon­flik­ten be­mü­hen wir uns in Ab­spra­che mit Ih­nen im­mer dar­um, eine güt­li­che Re­ge­lung im Rah­men ei­ner Tren­nungs- und Schei­dungs­fol­gen­ver­ein­ba­rung zu fin­den, da ge­richt­li­che Ver­fah­ren nur an­ge­strengt wer­den soll­ten, wenn güt­li­che Ei­ni­gun­gen nicht mög­lich oder nicht ge­wünscht sind.

Un­se­re Fach­an­wäl­te für Fa­mi­li­en­recht hel­fen Ih­nen

Egal ob be­ra­tend, au­ßer­ge­richt­lich oder ge­richt­lich: Die Kanz­lei ver­fügt mit Herrn Rechts­an­walt von der Hei­den und Frau Rechts­an­wäl­tin Schmitt über zwei Fach­an­wäl­te für Fa­mi­li­en­recht mit lang­jäh­ri­gen Er­fah­run­gen, die Ih­nen hel­fen wer­den, sich in die­ser schwie­ri­gen Le­bens­la­ge zu­recht­zu­fin­den und die rich­ti­gen Wei­chen für die Zu­kunft zu stel­len.

Frau Rechts­an­wäl­tin Schmitt hat für Sie ein kos­ten­frei­es und schnell zu er­fas­sen­des E-Book ge­schrie­ben, das Ih­nen hilft, sich ei­nen schnel­len Über­blick über das Fa­mi­li­en­recht zu ver­schaf­fen. Sie kön­nen sich das Do­ku­ment im PDF-For­mat so­fort und ohne An­mel­dung über den fol­gen­den Link her­un­ter­la­den:

 

RA Damir von der Heiden

Rechts­an­walt Da­mir von der Hei­den
(Fach­an­walt für Fa­mi­li­en­recht)

 

RAin Alexa Schmitt

Rechts­an­wäl­tin Ale­xa Schmitt
(Fach­an­wäl­tin für Fa­mi­li­en­recht)

 

 

Na­tür­lich kön­nen Sie auch ein­fach ei­nen Rück­ruf­wunsch hin­ter­las­sen und der Rechts­an­walt Ih­rer Wahl wird sich mit Ih­nen in Ver­bin­dung set­zen: